Probestunde

Du wünschst nähere Informationen oder möchtest gerne eine Schnupperstunde vereinbaren?
Gerne helfen wir beim Einstieg in die passende Unterrichtsgruppe. Vereinbare daher bitte unbedingt einen Probetermin mit uns.

In den Fächern KLASSISCHES BALLETT,  TANZTHEATERHIP HOP und den VORKURSEN für Kinder sind die Schnupperstunden kostenlos. Teilnahme bitte mit Voranmeldung.

In den Fächern YOGAFLOOR BARRE, SALSA und  MODERN & LYRICAL JAZZ sind Schnupperstunden am Anfang eines Kursblocks mit Voranmeldung möglich. Die Probestunde in diesen Fächern kostet 10 Euro. Diese wird bei Kursantritt mit dem Beitrag des Kursblocks verrechnet.


Zur Probestunde mitzubringen :
Grundsätzlich bequeme Kleidung wie Shirt, Leggins und dicke Socken.
HipHop: Hallenschuhe mit heller Sohle, Straßenschuhe nicht erlaubt
Ballett und Vorkurse: Wir tragen im Unterricht eine einheitliche Unterrichtsbekleidung, daher bitte noch keine Kleidung vorab kaufen.

Viel Spaß beim Schnuppertanzen!

Kontakt

Wir sind in der Regel vormittags im Büro unter folgender Rufnummer erreichbar (Anrufbeantworter, falls nicht - bitte hinterlassen Sie uns Ihre Anfrage - wir rufen Sie zurück)

 

0 26 64 - 99 33 858 

 

Gerne kannst Du uns auch eine E-Mail schreiben (info@borgersballett.de) oder unser untenstehendes Kontaktformular nutzen:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ihre Anfrage

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

So findest du uns

Tanzhaus Westerburg

Du findest uns im eigenen Tanzhaus in der Neustraße 19a in Westerburg (ehemals TopShop). Im Tanzhaus erwartet Dich ein großer Tanzsaal mit Schwing-Parkettboden sowie eine 9m lange Spiegelwand und Ballettstangen. Im Foyer kannst Du dir auf Theatersesseln in der Cafe-Bar einen Kaffee schmecken lassen oder in Tanzliteratur schmökern.

 

Parkplätze sind in der Sackgasse (Adolfstraße Richtung Neustraße rechts ab) oder am Pfarrer-Nink-Weg (Neustraße Richtung Stadthalle, vor Ampel rechts) vorhanden.